An unsere Kunden und Vertragspartner

Coronavirus (SARS-CoV-2)

Erklärung zu den getroffenen Maßnahmen zum Schutz unseres Personals und unserer Kunden

Coronavirus (SARS-CoV-2)

Erklärung zu den getroffenen Maßnahmen zum Schutz unseres Personals und unserer Kunden

 

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber Personal und Kunden zur Eindämmung des Corona-Virus bewusst. Wir haben daher zur Minimierung der Risiken folgende Maßnahmen getroffen:

 

- Unser Personal ist strikt angewiesen bei erkältungs- und / oder grippeähnlichen Symptomen zu Hause zu bleiben und sich in ärztliche Behandlung zu begeben.

- Keine/r unserer Mitarbeiter/innen war in den letzten 14 Tagen in einem vom RKI eingestuften Risikogebiet.

- Sollten Firmenangehörige Kontakt mit einer bestätigt infizierten Person gehabt haben, sind sie strikt angewiesen sich 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben.


Für die praktische Berufsausübung haben wir als Verhaltensmaßnahmen angeordnet:

 

Körperkontakte zu anderen Personen sind strikt untersagt.

- der Mindestabstand gemäß den Vorgaben des RKI zu anderen Personen ist strikt einzuhalten.

- verstärkte Handhygiene durch häufiges Händewaschen und desinfizieren.

- Vermeidung von Griffen mit den Händen ins eigene Gesicht.

- häufiges Lüften bei Arbeiten in geschlossenen Räumen

- möglichst Vermeidung des direkten Berührens von Türklinken, Lichtschaltern etc.

 

 

      Folgende organisatorische Maßnahmen wurden getroffen:

 

     - Separierung der Belegschaft untereinander (Einzelfahrten zu Kunden; Materialbereitstellung außerhalb der Geschäftsräume; Kommunikation über elektronische Medien etc.)

     - Wo zwingend notwendig wurden 2-er-Teams gebildet. Diese werden nicht zusammen mit anderen      Firmenangehörigen zu Einsätzen entsandt. Teammitglieder werden nicht untereinander getauscht.

     - Zurverfügungstellung persönlicher Schutzausrüstungen (viruzide Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, Masken, Schutzbrillen etc.)

     - Homeoffice wenn immer möglich 

     - erhöhte Desinfektionsmaßnahmen in den Geschäftsräumen

     - Sicherstellung der Servicefähigkeit durch engen Kontakt mit den Lieferanten, Lagerhaltung und  Notfallvereinbarungen mit den Partnerfirmen der ECOS-Gruppe

 


Bitte helfen Sie mit die schwierige Situation gemeinsam zu meistern.

 

 

 

Alexander Jaus

Geschäftsführer